Olschewskibogen 12, 80935 München

Jen

Jen Tantramassage München

Ich biete an: Tantra Massagen für Sie (ab 2 Std.), Yoni-Mapping, Yoni-Dearmouring, Tantra-Paar-Massagen (Frau)

Viel zu häufig leben wir in unserem Kopf und den Gedanken.

Im Rahmen der Tantra-Massage kannst du endlich wieder mehr in den Körper und ins Spüren gelangen.
Durch die absichtslose und achtsame Berührung der Tantra-Massage lade ich dich ein, deinen Körper und deine Weiblichkeit zu spüren und zu erforschen – ganzheitlich. Sämtliche Emotionen und Gefühle die aufkommen können sind willkommen.

Der Begriff Yoni kommt aus dem Sanskrit und heißt wörtlich übersetzt „heiliger Platz“.

Yoni Dearmouring

Menschen im allgemeinen speichern ihre Gefühle, Emotionen, Sorgen, Ängste und Trauma auch im Körper. Frauen speichern diese überwiegend am sichersten Platz ihres Körpers – dem Unterleib und der Yoni. Der Beckenboden der Frau besteht zu großen Teilen aus Muskeln, welche, wie alle Muskeln des Körpers, verspannt und dadurch unangenehm bis hin zu schmerzhaft sein können.

Häufig sind diese Verspannungen gekoppelt an verschiedene Gefühle und Emotionen, aber auch körperliche Ursachen können Verspannungen hervorrufen. Beide Arten von Verspannungen können beim Yoni-De-Armouring gelockert oder sogar gelöst werden. Durch die achtsame Berührung im Form des Yoni De-Armourings gebe ich dir den Raum, diese Emotionen an die Oberfläche zu bringen und halte und unterstütze dich bei der Verarbeitung alter Muster, die dir nicht mehr länger nützlich sind und du loslassen möchtest.

Yoni Mapping

Yoni Mapping ist quasi das Erkunden und Kennenlernen deiner Yoni. Im Gesprächsaustausch in Kombination mit Berührung kannst du erkunden, wie du verschiedene Stellen und Berührungen wahrnimmst oder auch neue Empfindungen kennenlernen. Außerdem neigen verschiedene Regionen des Körpers durch Nicht-Berühren unempfindsam oder gar „taub“ für Empfindungen werden, was bei vielen Frauen speziell in der Yoni der Fall ist. Diese unempfindsamen oder tauben Stellen können wieder aktiviert werden. Beim Yoni Mapping kann die Sensibilität deiner Yoni erhöht und gestärkt werden und dir ermöglichen dein Lustempfinden zu steigern.

Anmerkung: Auch wenn bewusst Yoni Mapping/Dearmouring gewünscht ist, ist eine Ganzkörpermassage zur Vorbereitung inbegriffen und notwendig. Es wird außerdem individuell auf den Körper der Frau eingegangen, ab wann Yoni Mapping/Dearmouring möglich ist.

Ausbildung:

  • Ausbildung zur professionellen Tantramasseurin nach den Richtlinien des Tantra-Massageverbandes (TMV)
  • Tantra Massage „Spiritual Touch Grundausbildung“
  • Tantra Massage „Spiritual Touch Yoni Kurs“
  • Tantra Massage „Spiritual Touch Lingam Kurs“
  • Tantra Massage „Spiritual Touch Anal und Beckenboden Kurs“
  • Tantra Massage „Spiritual Touch Body Flow“
  • Zertifizierte BlisSchool Trainerin von Aida Lucie (Workshops zu verschiedenen Themen weiblicher Sexualität/Weiblichkeit im allgemeinen)
  • Somatic educator for women in Ausbildung bei „Somatic Institute for Women“
  • Yoni Steaming, Peristeam Facilitator in Ausbildung
  • Tantra Massage und DeArmouring-Coaching von Shaft Uddin
  • Tantra Massage Workshop, Arja Hendrikx & Sia Di
  • Massage-Ausbildung, Andrè Michel “Art of Touch“
  • Reiki Grad I
Selbsterfahrung:
  • BlisSchool – Facilitator Training
  • BlisSchool – the orgasmic woman
  • Sacress – awaken the woman in you
  • Aida Lucie – self sourced
  • Tantric Life – sacred sexuality
  • Tantric Life – the lover programm
  • Bonnie Bliss – next level intimacy
  • Somatic Institute for Women – Sensation is Sacred
  • Somatic Institute for Women – Summit of Sensuality
  • Sally Mustang & Mitch Gobel: Sex of equality
  • Diverse Tantra-Workshops

Feedback

 

21.01.2023 Kristin:

Liebe Jen, ich bin immer noch erfüllt von deinen Berührungen. Ich durfte mich dank Dir von einer ganz neuen Seite kennenlernen. Ich habe mich bei Dir sehr geborgen gefühlt und bin ein Stück mehr bei mir angekommen. Dieses Gefühl ist geblieben: das bedingungslose Angenommensein, einfach sein dürfen mit allem, was war, ist und sein wird. Dafür kann ich Dir nicht genug danken.

 

 

05.12.2021 Sarah:

Hallo meine Liebe. Ich möchte mich noch einmal für die wunderschöne
Massage bedanken – das war wirklich eine ganz neue Erfahrung für
mich, um die ich sehr dankbar bin. Da das „Fallen lassen“ für mich
ein schwieriges Thema ist, fand ich deine sanfte und wertschätzende
Art besonders schön. Ich bin danach, wie du prophezeit hast, durch
ein Wechselbad der Gefühle gegangen, hatte eine unruhige Nacht und
war sehr sensibel, körperlich wie emotional. Die Massage hat vieles
in mir (aus-)gelöst und mich sehr nachdenklich gestimmt. Auf diese
Art berührt zu werden, war mir ganz neu und hatte ein Stück weit
heilenden Charakter. Das in Verbindung mit dem Yoni Care-Kurs hat mir
neue Wege eröffnet, und ich bin ganz gespannt mich weiter zu
erkunden… Vielen Dank!

 

08.02.2022 Marina:

Ich bin sehr Dankbar für die wunderschöne Massage bei Jen. Ihre
feinfühlige Art hat mich tief im Herzen berührt, wodurch auch einige
Blockaden nach und nach aus meinen Energiesystem fließen durften.
Prozesse der Selbstliebe und Annahme konnten sich somit wieder besser
integrieren und für meinen inneren Frieden sorgen. Für mich war es
absolut heilsam auf tiefster Ebene.

 

22.11.2021 von Alisa:

Hallo! Ich wollte eigentlich erst noch warten, aber ich muss es
unbedingt direkt schon mal loswerden: ich habe besser geschlafen als
in den letzten 10 Jahren!!!!!!! Und so gut wie heute bin ich schon
mindestens genauso lange nicht mehr aufgewacht. Tausend Dank dafür

 

14.02.2022 von Lisa:

Es war ein Spiel, es war ein Tanz. Ich habe mich in jeder Sekunde gut
aufgehoben gefühlt. Farben wahrgenommen, Bilder gesehen, jeden
Millimeter meines Körpers gespürt. Ich habe die Massage von Kopf bis
Fuß genossen. Das war Energie pur, ein Feuerwerk. Ich danke dir von
Herzen für diese so liebevolle Erfahrung.

 

15.02.2022 von Anja:

Vielen herzlichen Dank für diese wunderbare Behandlung von Dir. Ich
habe mich so wohl gefühlt und diese kleinen Details wie Feder und
Rosenblätter lassen es beim Anblick immer wieder ein Lächeln
aufkommen. Ich war sehr sehr müde und kaputt anschließend, auch noch
am nächsten Morgen. Musste ganz lange schlafen und da liefen noch ein
paar Tränen nach. Viel heraus und weg gearbeitet würde ich sagen.
Aber dann war ich bei den neuen Begegnungen am Tag glatt und ruhig
wie ein frisch entstandener See. Danke, dass Du mich begleitet und
geführt hast!

 

01.09.2021 Ina:

Ich bin noch am Nachspüren und will hier auch gar nicht abschließend
beschreiben was war oder ist. Es fühlt sich alles etwas zarter an.
Eines ist mir besonders geblieben und da will ich weiter in mich
spüren: Du hast wohl eine Grenze gespürt, die ich so gar nicht in dem
Maße wahr genommen hätte. Wie oft bin ich da schon drüber? Wie Du
damit umgegangen bist, empfand ich sehr fürsorglich und angemessen
und ich hatte mich ja dann auch schnell wieder beruhigt. Es ist etwas
seltsam, sich einem fremden Menschen so nah anzuvertrauen. Du hast
was sehr vertrauensvolles und klares in Deinem Handeln und setzt auch
die notwendigen Grenzen, die diese Art von Arbeit notwendig macht.
Trotzdem ist Herzlichkeit spürbar. Ich habe das schon ganz anders
erlebt – danach war ich total verwirrt. Ich bin das nach der Session
mit Dir nicht. Kann mich nun ganz auf mich und meine Gefühle
konzentrieren. Danke Dir!

 

14.11.2021 von Miri:

Mir ging es nach der Massage ganz fein! An den beiden Folgetagen
hatte ich richtig krasse Launen, also‚ mal total euphorisch & dann
wieder aus heiterem Himmel ganz mies – aber da hattest Du mich ja
netterweise vorgewarnt! Danke Dir: Dass es Dich gibt – & Du so viel
Schönes mit mir geteilt hast!

 

04.02.2022 von Lena:

Neugierde und Hingabe: Ich hatte mir wenig Gedanken gemacht als ich
mich entschloss eine Tantra Massage bei Jennifer wahrzunehmen. Es war
eher die Neugierde, die mich dazu bewegt hat. Ich habe ansich keine
Probleme mit meinem Körper, der Sexualität oder ähnlichem. Ich würde
aber behaupten, dass ich eine starke, manchmal etwas zu sehr in der
männlichen, kühlen Energie befindliche Frau bin, der es enorm schwer
fällt, sich fallen zu lassen oder gar Vertrauen abzugeben. Aber ich
habe mich auf die Massage eingelassen und kann folgendes teilen: Es
war ein wunderschöne Zeremonie. Harmonische Berührungen versetzten
meinen gesamten Körper in ein unbeschreiblich geborgenes Gefühl. Ein
Gefühl was ich so nicht kenne aber ich konnte mich öffnen, die
Berührungen vollumfänglich zulassen ohne einmal zu zögern. Ich hatte
das Gefühl, dass diese Massage meinen körperlichen Horizont erweitert
hat und mich durch die sanften und gleitenden Berrührungen mehr und
mehr in die weibliche Energie geführt hat. Ich hatte mich
unterbewusst Dingen geöffnet bei denen ich zuvor abgeblockt und in
der zuvor beschriebenen kühlen, männlichen Energie war. Ja man kann
sagen ich hatte einen kleinen aber wunderschönen Film vor Augen mit
Visionen, die ich so noch nie hatte. Es hat sich sehr gut und richtig
angefühlt. Ich danke Jennifer für diese tolle Erfahrung und kann dies
nur jeder Frau ans Herz legen, auch, wenn vermeindlich keine
„Probleme“ bestehen.

 

25.09.2021 von Steffi:

Hey Liebes, nochmals vielen Dank für die tolle Massage. Du machst das
so so gut mit so viel Liebe unglaublich schön.

 

15.07.2021 von Kathrin:

Es war deine Achtsamkeit, die mich mir wieder einen Schritt näher
gebracht hat. Du berührst so fein und liebevoll, dass es mein Herz
hat springen lassen.

 

15.08.2021 von Sarah:

Die Massage hat mir in erster Instanz Klarheit gebracht. Ich bin kein
sonderlich spiritueller Mensch, aber zwischenzeitlich habe ich jedes
Gefühl für Raum und Zeit verloren, ich war in Trance. Es fühlte sich
so an, als hätte mein Geist für kurze Zeit meinen Körper verlassen
und würde von oben auf mich herabschauen. Man ist sowohl bei vollem
Bewusstsein als auch völlig davon losgelöst. Ist verrückt oder? Am
Ende verspürte ich eine wohltuende Leere und mir wurde vieles über
mich selbst bewusst.

 

09.08.2021 von Martina:

Die Massage bei Dir war wohltuend und hat mich in meiner Weiblichkeit
gestärkt. Ich habe mich bei Dir sicher und geborgen gefühlt. Durch
deine kompetente Begleitung könnte ich gut entspannen, loslassen und
mich voll und ganz meinen Erfahrungsprozess hingeben. Die Berührungen
von Dir empfand ich als liebevoll, achtsam und in der für mich
stimmigen Intensität. Danke und bis bald.